Nachrichten aus Schwandorf

THW Bayern: Neuer Radlader für den THW Ortsverband Schwandorf

Schwandorf (ots) - Im THW Ortsverband Schwandorf fand eine Generationenwechsel statt: Nach knapp 35 Jahren Laufzeit tritt der Radlader "Zettelmeyer ZL 1801" seinen wohlverdienten Ruhestand an und wird von einem Radlader "Caterpiller CAT 926 M" der neusten Generation ersetzt. Ob bei Großbränden, Hochwassereinsätzen oder Schneekatastrophen, der Radlader der Fachgruppe Räumen leistete immer wieder zuverlässige und wertvolle Dienste. Der Nachfolger ist mit modernster Technik ausgestattet. So verfügt er neben der LED Technik, über eine digitale Steuerung, Umluft unabhängigen Atemschutz, Umfeldbeleuchtung, Rückfahrkamera, Kabinenschutzgitter und einen elektronisch gesteuerten Hydrostaten mit vier Geschwindigkeitsstufen und 155 PS. Der neue Radlader wurde mit einer 4-in-1 Schaufel (Schieben, Graben, Ziehen, Kneifen) und einer Palettengabel ausgeliefert. In den nächsten Wochen erfolgt die Einweisung und Schulung aller Bergeräumgerätefahrer, bevor das Fahrzeug offiziell in Dienst gestellt wird. Rückfragen bitte an: THW Regionalstelle Schwandorf Veronika Engler Tel. 09431/ 385960 Poststelle.RSt_Schwandorf@thw.de Original-Content von: THW Landesverband Bayern, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
THW Bayern: Brand Photovoltaikspeicher

Schwandorf (ots) - In den Abendstunden des gestrigen Mittwoch, 09.09.2020 wurden zahlreiche Feuerwehren aus dem Städtedreieck zu einer Rauchentwicklung aus einem Keller im Neubaugebiet bei Deglhof alarmiert. Vor Ort wurde ein brennender Speicher einer Photovoltaikanlage festgestellt und abgelöscht. Um die Gefahr einer Selbstentzündung auch nach dem Ablöschen zu vermeiden, musste der Speicher demontiert und für eine langfristige Kühlung mit Wasser ins Freie gebracht werden. Um den Speicher vollständig unter Wasser kühlen zu können, wurde eine hitzebeständige Schuttmulde des THW Schwandorf nachgefordert. Da die Schuttmulde bauartbedingt nicht vollständig wasserdicht ist, wurde kurzerhand noch ein Faltbehälter der Feuerwehr aufgebaut und mit Wasser gefüllt. Mittels Kranfahrzeug wurde die Mulde dann darin abgestellt. Der Speicher muss nun bis zum vollständigen Abklingen der chemischen Reaktion im Wasserbad verbleiben. Rückfragen bitte an: THW-Regionalstelle Schwandorf Tel. 09431/38596-0 Poststelle.RSt_Schwandorf@thw.de Original-Content von: THW Landesverband Bayern, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
THW Bayern: Abschlussprüfung der THW-Grundausbildung

Schwandorf (ots) - Am vergangenen Donnerstagabend (13.08.2020) fand im Ortsverband Schwandorf eine Grundausbildungs-Abschlussprüfung unter Corona-Schutzmaßnahmen statt. Insgesamt stellten sich neun Prüflinge aus den Ortsverbänden Schwandorf und Parsberg der Herausforderung. Für sie galt es eine theoretische Prüfung abzulegen und sich anschließend beim Bewegen von Lasten, Füllen von Sandsäcken, Aufbau und Betrieb von Beleuchtung, Umgang mit Leitern und noch einigem mehr unter Beweis zu stellen. Und das unter beschwerten Bedingungen: viel Abstand halten bzw. mit einer Mund-Nase-Schutz-Maske mussten die vielfältigen Aufgaben erledigt werden. Doch die Ausbilder der beiden Ortsverbände Julian Landfried und Stefan Sattler, wie auch Prüfungsleiter Christian Grasser zeigten sich zufrieden mit den Leistungen der Helferanwärter. Als kleines Geschenk gab es für jeden einen THW-Meterstab, der bei allen THW-Einsätzen gute Dienste leisten wird. Rückfragen bitte an: THW-Regionalstelle Schwandorf Veronika Engler Tel. 09431/38596-0 Poststelle.RSt_Schwandorf@thw.de Original-Content von: THW Landesverband Bayern, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1